IAM – Alle Infos zur International Association of Movers

In diesem Artikel erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur IAM, einem der größten internationalen Umzugsverbände weltweit.

Überblick

IAM (International Association of Movers) ist der größte globale Handelsverband der Transport- und Speditionsbranche. Der Verband besteht aus mehr als 2000 Mitgliedsunternehmen, welche in über 170 Ländern Umzüge und damit verbundene Dienstleistungen erbringen. Die Unternehmen sind in den Bereichen Spedition, Logistik, Umzug und Versand tätig.

Umzug mit IAM Mitglied

Verbandsrichtlinien: Code of Ethics

Der Ethikkodex der IAM bietet den Mitgliedern eine Reihe von Richtlinien, an denen sie sich im Umgang mit Kunden und anderen IAM-Mitgliedern orientieren sollen. Die Grundsätze verpflichten die Mitglieder dazu:

  • das Geschäft verantwortungsvoll und professionell zu führen;
  • Kunden, Verbandsmitglieder und sonstige Unternehmen fair zu behandeln;
  • kulturelle Unterschiede zu verstehen;
  • offen und wahrheitsgetreu zu kommunizieren;
  • fairen Wettbewerb zu betreiben;
  • ihren Zahlungen rechtzeitig nachzukommen.

Zuständig für die Überwachung des Kodex ist der Ethikrat, in dem Freiwillige aus verschiedenen Mitgliederkategorien und geografischen Regionen sitzen. Dort können die Mitglieder Ethikbeschwerden einreichen und überprüfen lassen.

Vorbereitung auf den Umzug, Umzug mit Verband, IAM

Warum sollten Sie mit einem IAM Mitglied umziehen?

Vor allem bei einem Auslandsumzug ist es oft schwierig, den Überblick über die zahlreichen Anbieter zu behalten und deren Qualität einzuschätzen. Alle Umzugsunternehmen, die Mitglied der International Association of Movers sind, verpflichten sich selbst zu ethischen Geschäftspraktiken. Außerdem kann nicht einfach jede Firma Mitglied werden: es werden Empfehlungen von mindestens zwei weiteren Mitgliedern benötigt. Als Kunde eines IAM-Unternehmens können Sie also sicher sein, dass die Firma seriös ist.

Tipp: Auf der Verbands-Website finden Sie weitere hilfreiche Informationen, wie zum Beispiel die IAM Country Guides. In diesen können Sie nachlesen, welche Dokumente und Zollbestimmungen für Ihren Umzug ins Ausland relevant sind.

Wie finde ich IAM Unternehmen?

Mit dem Portal IAM Mobility Exchange hat der Verband eine Möglichkeit geschaffen, Umzugsfirmen durch Eingabe von Standort oder Namen zu finden. Dort bekommen Sie auch einen Überblick über das Dienstleistungsangebot, Zertifizierungen und weitere Verbandsmitgliedschaften der Firmen.

Tipp: Auch in unserer Liste der Top 10 internationalen Umzugsfirmen finden Sie einige IAM-Mitglieder, oder Sie achten auf das Verbandslogo, wenn Sie nach Umzugsunternehmen suchen.

Weitere Informationen

Wir hoffen, dass Ihnen der Artikel geholfen hat, die Tätigkeiten der International Association of Movers besser zu verstehen. Bei Ihrer Suche nach geeigneten Umzugsfirmen sollten Sie jedoch auch auf Mitgliedschaften in anderen Verbänden achten, sowie aktuelle Kundenbewertungen und Gütesiegel einbeziehen. Vielleicht helfen Ihnen bei der Umzugsplanung auch die folgenden Artikel weiter: