Wohin auswandern?

22. Juli 2020, T. Krimmel

Sie träumen schon lange davon Österreich zu verlassen, wissen aber nicht so recht, wohin Sie auswandern sollen? Kein Problem! Wir werden Sie auf dieser Seite darüber informieren, welche Länder sich am besten zum Auswandern eigenen und welche Vor- und Nachteile der Umzug in ein anderes Land haben kann.

Traum vom Auswandern erfüllen

Aufwachen und direkt einen Strand vor der Haustüre haben oder zwischen Wolkenkratzern eine Runde joggen gehen. Klingt für Sie als Österreich wahrscheinlich unvorstellbar! Früher war das vielleicht noch unmöglich, aber heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, dass immer mehr Menschen Ihr Heimatland verlassen, um auszuwandern.

Aber warum genau wollen so viele Menschen auswandern? Es ist nachgewiesen, dass der größte Teil der Expats glücklicher und zufriedener ist. Möchten Sie auch an Ihren Sozialkompetenzen arbeiten? Dann ist ein Umzug in ein fremdes Land definitiv die perfekte Möglichkeit daran zu arbeiten. Sie werden sicherlich sehr schnell merken, dass Sie sehr offen sein müssen, um Anschluss an Ihrem neuen Wohnort zu finden.

Wohin auswandern?

Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und finden Sie eine Umzugsfirma, die Ihnen beim Auswandern zur Seite steht

Welche sind die Top 10 Länder zum Auswandern?

Bei 194 Staaten weltweit kann es einem schwerfallen sofort zu wissen, wohin man auswandern soll, was durchaus verständlich ist. Wohin Sie auswandern und welches Land am besten für Sie geeignet ist, werden Sie wahrscheinlich selbst herausfinden müssen. Damit Sie aber eine kleine Anregung bekommen, haben wir die beliebtesten Länder zum Auswandern für Sie gelistet.

Wohin auswandern - Mädchen auf Gipfel

Deutschland

Am beliebtesten bei Österreichern ist wohl Deutschland. Nicht nur, weil beide Länder Mitglieder der Europäischen Union sind, sondern auch weil man die gleiche Sprache spricht. Dank zahlreicher Unternehmen in den verschiedenen Städten und der guten Wirtschaftslage, sollten Sie kein Problem haben sich dort einzuleben.

Schweiz

Neben Deutschland gehört auch die Schweiz zu den beliebtesten Länder zum Auswandern für Österreicher. Nicht nur der Vorteil, dass man vielerorts Deutsch spricht, sondern auch die stabile politische und wirtschaftliche Lage sind Gründe in das Nachbarland auszuwandern. Auch die Arbeitsbedingungen in der Schweiz sind sehr gut und Sie haben gute Chancen einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden.

USA

Nach wie vor gehört die USA noch zu den populärsten Ländern für Auswanderer. Mit dem nötigen Hochschulabschluss haben Sie dort definitiv gute Möglichkeiten auf Ihren Traumjob. Außerdem ist das Land durch dessen Größe sehr vielfältig. Sehr gute Englischkenntnisse sind ein Muss, wenn Sie in die USA auswandern.

Norwegen

Durch die fortschrittliche und moderne Politik, sowie der gute Staatshaushalt sind die skandinavischen Länder und insbesondere Norwegen besonders beliebt bei Auswanderern. Jedoch sollten Sie nicht vergessen, dass der Winter in Norwegen sehr lang und kalt sein kann. Wenn Ihnen aber das Klima nicht viel ausmacht und Sie auf der Suche nach einem Wohnort mit einer hohen Lebensqualität sind, dann sind Sie dort genau richtig.

Neuseeland

Wenn Sie so weit weg, wie möglich ziehen möchten, dann ist wohl Neuseeland das perfekte Land für Sie zum Auswandern. Hier genießen Sie ebenfalls wie in Norwegen eine sehr hohe Lebensqualität, sowie einen wahnsinnig entspannten Lebensstil. Sie lieben Strände? Dadurch, dass Neuseeland nur von Wasser umgeben ist, finden Sie dort überall atemberaubenden Strände.

Australien

Bildung, Lebensstandard und Lebenserwartung werden in Australien großgeschrieben. Sie sind auf der Suche nach einer entspannten und sorglosen Mentalität, dann ist Australien definitiv das richtige Land für Sie. Es ähnelt sehr seinem Nachbarn Neuseeland!

Spanien

Wenn Sie mediterranes Wetter lieben, dann ist Spanien perfekt für Sie. Gerade im Alter entscheiden sich viele Menschen dazu dort ganz entspannt die Rentenjahre zu verbringen. Träumen Sie also davon jeden Tag im Urlaub aufzuwachen, sollte Spanien zu Ihrer engeren Auswahl gehören.

Singapur

Der Hauptgrund warum viele Menschen in den asiatischen Stadtstaat ziehen sind wohl die beruflichen Perspektiven. Allerdings gehört die Stadt mit zu den teuersten der Welt und das ganze Leben dort ist auf die Arbeitswelt ausgerichtet. Die Amtssprachen sind Chinesisch, Englisch, Malaysisch und Tamil. Die Kombination aus westlichen und asiatischen Einflüssen macht Singapur besonders attraktiv.

Ecuador

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht nach Ecuador auszuwandern? Wahrscheinliche eher nicht. Auch wenn das Land in Südamerika eher unscheinbar ist, scheint es Expats dort besonders gut zu gefallen. Wenn Sie bereits Spanischkenntnisse haben, sollte es Ihnen besonders leicht fallen sich dort einzuleben.

Taiwan

Auch ein Land, an das Sie sicherlich nicht zuerst gedacht haben ist Taiwan. Eine optimale medizinische Versorgung, gute Karrierechancen, sowie eine hohe Lebensqualität bieten optimale Voraussetzungen für einen Neustart in Asien.

Vor- und Nachteile

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Vor- bzw. Nachteile Sie haben, wenn Sie auswandern? Wenn Sie sich dazu entscheiden in ein fremdes Land umzuziehen, sollte das gut überlegt sein. Die nachfolgende Grafik hilft Ihnen dabei zu reflektieren, ob Sie bereit sind in ein fremdes Land auszuwandern.

Weitere Informationen zum Thema Umzug ins Ausland

Zum Glück sind wir Experten, wenn es um Auslandsumzüge geht. Damit Sie gut vorbereitet an Ihre Übersiedlung rangehen können, schauen Sie doch mal auf den folgenden Seiten vorbei:

Teile diesen Artikel: