Die Kosten eines internationalen Umzugs

Zuletzt geändert am: 12. Dezember 2019

Sie planen einen Umzug ins Ausland? Machen Sie sich hier damit vertraut, was ein internationaler Umzug kosten wird und erfahren Sie, aus welchen Faktoren sich der Preis eines Auslandsumzugs zusammensetzt.

Was kostet ein internationaler Umzug?

Nachfolgend haben wir die durchschnittlichen Kosten für Auslandsumzüge zusammengestellt, die mit einem professionellen Umzugsservice durchgeführt werden. Bei der Planung Ihres Umzugs können Sie sich an diesen Werten orientieren – beachten Sie jedoch, dass die tatsächlichen Kosten eines internationalen Umzugs von verschiedenen Faktoren abhängig sind, die wir später noch erklären werden.

Durchschnittliche Kosten: Internationaler Umzug in Europa

In der folgenden Tabelle bekommen Sie einen Eindruck von den Kosten, die bei einem Umzug aus Österreich in einige beliebte Zielländer in Europa durchschnittlich anfallen. Die Angaben beziehen sich auf den Umzug eines 3-Zimmer-Haushalts.

ZiellandUmzugskosten
Deutschland1.900 – 2.600€
Schweiz2.000 – 2.800€
Italien2.400 – 3.200€
Frankreich3.000 – 4.000€
Spanien4.500 – 6.800€
Großbritannien5.000 – 7.000€

Hinweis: Bei Umzügen in Länder Europas, die keine EU-Mitgliedsstaaten sind, müssen Sie unter Umständen mit zusätzlichen Gebühren für Zollformalitäten rechnen.

Durchschnittliche Kosten: Internationaler Übersee-Umzug

Zieht es Sie in ein weiter entferntes Land? Dann lesen Sie hier nach, was Umzüge weltweit durchschnittlich kosten, abhängig von der Größe des benötigten Umzugscontainers.

Zielland20-Fuß-Container40-Fuß-Container
USA5.800 – 6.900 € 7.800 – 11.000 €
Kanada5.700 – 6.900 €7.500 – 10.700 €
Australien5.900 – 7.500 €7.900 – 11.500 €

Tipp: In unserem Artikel über Containerumzüge erhalten Sie viele nützliche Informationen zu verschiedenen Containergrößen, Lieferoptionen und Transportbestimmungen.

internationaler Umzug

Kostenvoranschlag für Ihren Umzug erhalten

Die oben angegebenen Kosten sind lediglich als Richtwerte zu verstehen. Um herauszufinden, wie viel Ihr internationaler Umzug kosten wird, befolgen Sie diese beiden einfachen Schritte:

  1. Nutzen Sie das Anfrageformular am Kopf dieser Seite, um unverbindliche Angebote von bis zu 5 verschiedenen internationalen Umzugsfirmen zu erhalten.
  2. Vergleichen Sie die Angebote sorgfältig, um das beste Angebot zu finden.

In den nächsten Abschnitten zeigen wir Ihnen, welche Faktoren den Preis Ihres Umzugs maßgeblich beeinflussen. Die Berechnung der einzelnen Kostenkomponenten erfolgt jedoch bei jeder Umzugsfirma unterschiedlich. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich mit den Komponenten vertraut machen, denn nur so können Sie einschätzen, welches Angebot am besten zu Ihnen passt.

Sparen Sie bis zu 40% bei Ihrem Umzug!
5 kostenlose Angebote anfordern

Kostenkomponenten eines Auslandsumzugs

Die Kosten eines internationalen Umzugs sind nicht nur vom Zielland abhängig. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Kostenfaktoren:

  • Umzugsgröße: Je mehr Transportgut Sie besitzen, desto teurer wird Ihr Umzug. Unser Volumenrechner hilft Ihnen dabei, die Größe Ihres Umzugs zu ermitteln.
  • Distanz: Die Kosten Ihres Umzugs steigen, je weiter entfernt Ihr Zielland ist.
  • Route: Umzüge auf beliebten Strecken zwischen Großstädten (z.B. Wien – Berlin) werden günstiger sein, als Umzüge auf selteneren Routen.
  • Transportmittel: Innerhalb Europas sind Umzüge per LKW am beliebtesten und preiswertesten. Für Übersee-Umzüge ist der Transport mit dem Schiff deutlich günstiger als ein Umzug per Luftfracht, er nimmt jedoch auch mehr Zeit in Anspruch.
  • Umzugstermin: Häufig werden internationale Umzüge im Sommer oder zwischen Weihnachten und Neujahr durchgeführt. Wenn Sie flexibel sind, können Sie durch die Wahl des Umzugstermins einige Kosten sparen.
  • Zusätzliche Leistungen: Je mehr Leistungen Sie in Anspruch nehmen, desto mehr wird Ihr internationaler Umzug kosten. Weitere Infos finden Sie im nächsten Abschnitt.

Für welche Leistungen fallen Extrakosten an?

Ein internationaler Umzug ist um einiges komplexer als ein Umzug innerhalb Österreichs, denn neben dem eigentlichen Transport müssen auch bestimmte Regelungen und Beschränkungen des jeweiligen Ziellandes beachtet werden. Zwar wird Ihr Umzug teurer, allerdings auch deutlich stressfreier, wenn Sie eine international spezialisierte Umzugsspedition beauftragen, die folgende Angelegenheiten übernehmen kann:

  • Abwicklung jeglicher Zoll-Formalitäten
  • Gefahrgut-Abwicklungen
  • Haustiertransporte
  • Ein- und Auspackservice
  • Spezielle Verpackung besonderer Gegenstände (z.B. Piano oder Gemälde)
  • Fahrzeugüberführungen
  • Möbeleinlagerung im Zielland

Sollten Sie sich aus Kostengründen dennoch dafür entscheiden, Ihr Umzugsgut selber zu packen, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unsere Packtipps zu werfen und den Artikel zum Möbeltransport zu lesen.

Internationaler Umzug Kosten

Weitere Kosten

Bei der Planung Ihrer Auswanderung sollten Sie nicht nur die Ausgaben für das Umzugsunternehmen in Betracht ziehen. Je nach Zielland und persönlicher Situation können noch viele weitere Kosten auf Sie zukommen, die Sie im Hinterkopf behalten sollten:

  • Gebühren für Visa und Flüge: Innerhalb Europas benötigen Sie meist kein Visum und die Preise für Flüge sind überschaubar. Teurer wird es, wenn Sie nach Übersee auswandern!
  • Versicherung: In vielen Umzugsangeboten ist bereits eine gewisse Absicherung für Ihr Umzugsgut inbegriffen; es kann aber nötig sein, eine zusätzliche Umzugsversicherung abzuschließen.
  • Wohnungskosten: Unter Umständen sind die Mietkosten in Ihrem Zielland deutlich höher, als Sie es aus Österreich gewohnt sind! Es kann auch sein, dass Sie in den ersten Wochen für eine teure Zwischenlösung bezahlen müssen, bevor Sie Ihr neues Zuhause beziehen können.
  • Kosten für neue Möbel: Sie wollen Geld beim Transport sparen und lieber einige große Möbel im Zielland neukaufen? Informieren Sie sich vorher, ob sich der Kauf neuer Möbel wirklich lohnt.
  • Überweisungen ins Ausland: Für Überweisungen außerhalb der Eurozone müssen Sie bei Standardbanken mit hohen Gebühren rechnen. Deshalb empfehlen wir den Dienst unseres Partners TransferWise, mit dem Sie schnell und günstig Geld ins Ausland überweisen können.

Mehr Informationen

Wir hoffen, dass Sie nun einen guten Überblick darüber haben, wie viel Ihr internationaler Umzug kosten wird. Zur weiteren Umzugsplanung empfehlen wir Ihnen folgende Artikel: